Kompressor, Akku-Kompressor

Erstklassige Druckluftgeräte für jeden Zweck: Das sind Kompressoren von Kirchner24! Die Luftverdichter eignen sich zum Antrieb von Druckluftwerkzeugen wie Schlagschraubern oder Akku-Luftpumpen und zum Betreiben von Maschinen. Hochwertige Produkte von Qualitätsmarken wie Aircraft und Flex bringen Ihr Projekt zum Erfolg!

Kompressoren von Top-Marken

Ein Kompressor, auch Verdichter, presst mithilfe von Kolben oder Schrauben angesaugte Luft zusammen und gibt diese dann mit großem Druck wieder ab. Darum wird das Gerät auch Druckluftkompressor genannt. Kompressoren leisten nützliche Dienste in Haus, Hof und Garten wie auch in der Werkstatt oder Industrie. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, ebenso wie die unterschiedlichen Typen der Geräte. Betriebsdruck, Ansaugleistung und Kesselinhalt bestimmen die Leistung. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, wofür der Kompressor eingesetzt werden soll. 

 

Anwendungsgebiete

 

Mit Kompressoren lassen sich etliche Werkzeuge bedienen. Druckluftgeräte ermöglichen Reinigungsarbeiten an Hauswänden, Autos oder sogar PCs. Die konzentrierte Luft vertreibt, je nach eingestelltem Druck, Staub bis hartnäckigen Dreck. Auch Mal- und Lackierarbeiten gehen mit einem Verdichter schneller von der Hand, da druckluftbetriebene Spritzpistolen wirkungsvoll Farben und Lacke auf Oberflächen auftragen. Auto- und Fahrradreifen sind im Nu wieder einsatzbereit, wenn kraftsparend die Kompressorluft hineingepumpt wird und auch das Planschbecken der Kinder kann schnell mit der angeschlossenen Luftpumpe aufgepustet werden. Renovierungen und Reparaturen werden zum Klacks mit Handwerkszeug wie Druckluftnagler oder Druckluftschlagschrauber. Einfach das Zubehör an den Kompressor anschließen und loslegen. In der Industrie befinden sich Kompressoren beispielsweise in Kühlschränken oder Fahrzeugen, um Maschinen anzutreiben oder als Kältetrockner. 

 

Worauf beim Kauf eines Kompressors achten?

 

Um den richtigen Kompressor auszuwählen, müssen mehrere Faktoren beachtet werden. Je nach Anwendungsgebiet sind unterschiedliche Leistungen erforderlich. Vor dem Kauf sollte außerdem geklärt werden, ob das Gerät ölgeschmiert oder ölfrei arbeitet bzw. arbeiten kann. Der Einsatz von Öl erhöht die Lebensdauer der Geräte. Bei Anwendungen wie Lackierarbeiten, Arbeiten in Laboren oder in der Medizintechnik ist jedoch eine ölfreie Druckluft unerlässlich, um Verunreinigungen auszuschließen. 

Auch die Angabe der Lautstärke, welche in Dezibel (dB) gemessen wird, kann die Auswahl der Maschine beeinflussen. Gerade in kleineren Werkstätten führt eine hohe Lärmquelle ggf. zu Unmut und sollte daher vermieden werden. Weitere wichtige Angaben für den Käufer sind:

 

Druck

 

Der Druck der Geräte wird in Bar gemessen. Kompressoren verfügen über eine Druckleistung von 6 bis 12 bar. Die meisten Werkzeuge lassen sich mit 7 bar betreiben, für kleine Geräte wie Farbspritzpistolen reichen sogar 6 bar aus. Für größere Maschinen sind in der Regel 10 bar angemessen. Generell gilt: Die Leistung des Kompressors sollte etwa 30 % über dem Luftbedarf des zu betreibenden Werkzeugs liegen.

 

Füllleistung / Ansaugleistung

 

Die Füllleistung beschreibt die Luftmenge, die der Kompressor in der Minute abgibt. Je nach Werkzeug, das bedient werden soll, ändern sich die Ansprüche an die Füllleistung. Die Verwendung von beispielsweise Nagelpistolen oder das Befüllen von Reifen sind auch mit kleinen Ansaugleistungen von 50 l/ min machbar, während Bohrmaschinen oder größere Geräte mindestens 250 - 500 l/ min erfordern.

 

Kesselgröße

 

Im Druckkessel eines Kompressors kann nicht verwendete Druckluft gespeichert und der Motor dadurch entlastet werden. Die Größe des Druckluftbehälters richtet sich nach der Einsatzdauer des Kompressors. Kompressoren mit einem großem Druckluftbehälter von 100 bis 200 Litern stellen somit längere Zeit einen stabilen Luftdruck zur Verfügung als ein kleinerer Kompressor mit einem 6- oder 24 Liter-Behälter.

 

Wie funktioniert ein Kompressor?

 

Kolbenkompressoren arbeiten ähnlich wie Verbrennungsmotoren mit einem oder auch mehreren Zylindern. Während in einem Verbrennungsmotor die Explosionen im Zylinder für einen Überdruck sorgen, der den Kolben bewegt und dessen geradlinige Bewegungen in Drehbewegungen umgewandelt werden, arbeitet ein Luftkompressor genau andersherum. Ein Elektromotor sorgt für die Drehbewegung, die umgeformt wird und den Kolben im Zylinder geradlinig auf und ab bewegt. Der dabei erzeugte Druck wird abgeleitet, genutzt oder im Kessel gespeichert. 

Schraubenkompressoren zählen zu den Rotorenkompressoren und eignen sich besonders für Prozesse, die konstanten Druck über längere Zeit erfordern. Ineinandergreifende Rotoren in Schraubenform verdichten die Luft und machen sie so als Druckluft nutzbar. Im Gegensatz zu Kolbenkompressoren, deren Energieverbrauch im Laufe der Zeit steigt, behalten Schraubenkompressoren ihre hohe Effizienz bei. Die Schraubenkompressortechnologie ermöglicht zusätzlich einen besonders niedrigen Energieverbrauch. 

 

Verschiedenen Arten von Kompressoren

 

Je nach Aufgabengebiet bieten sich verschiedene Arten von Kompressoren an. Ein Flüsterkompressor arbeitet besonders geräuscharm, während ein Werkstattkompressor vor allem darauf ausgelegt ist, Leistungsfähigkeit mit Mobilität zu verbinden und möglichst viele verschiedene Werkzeuge anzutreiben.

Mini Kompressoren sind aufgrund ihrer kleinen Größe mobil einsetzbar und können sogar über den Zigarettenanzünder im Auto betrieben werden. Die praktischen Geräte für unterwegs sind die erste Wahl, um Fahrradreifen, Luftmatratzen, Planschbecken oder Bälle aufzupumpen.

Für zuhause und unterwegs eignen sich Akku Kompressoren. Das Gerät wird von einem Akku angetrieben, der immer wieder über das Ladegerät aufgeladen werden kann. Je nach Leistung des Akku Kompressors und der Akkus wird das Aufpumpen von Autoreifen, Bällen etc. zum Kinderspiel. Viele Modelle sind über passende Adapter an viele verschiedene Ventile anschließbar und somit universell einsetzbar. Ein besonderer Vorteil des akkubetriebenen Kompressors ist seine einfache Handhabung, mit der auch Heimwerker gut klarkommen.

 

Kompressoren im Online-Shop von Kirchner24 kaufen

 

Nicht nur heiße Luft: Unsere Kompressoren treiben mit purer Energie Werkzeuge und Maschinen an. Ob Akku-Kompressor oder Mini-Verdichter – unsere Geräte überzeugen mit höchster Qualität und Leistung.

Informationen zu Versand und Liefermenge der Produkte befinden sich auf unserer Webseite.