Akku-Säge

Für jeden Anlass die richtige Säge! Ob Holz, Metall oder Kunststoff – Kirchner24 bietet handliche Akku-Sägen und Zubehör für jede Gelegenheit. Leistungsstarke Akkus ersetzen lästige Kabel und erlauben mehr Flexibilität und bessere Möglichkeiten, das Projekt erfolgreich abzuschließen. Mit Marken wie Bosch, Makita oder Festool sichern wir gute Qualität für Profis und Heimwerker.


Sortierung:

Artikel pro Seite:


Einsatzmöglichkeiten von Akku-Sägen

Die Akku-Säge als flexible Alternative zur Elektrosäge eignet sich für grobe und feine Schnitte. Egal, ob für Sägearbeiten im Garten, in der Werkstatt oder auf der Baustelle – für jedes Material gibt es die passenden Geräte. Dabei lassen sich Werkzeuge mit Akku einfach transportieren und benötigen keine Stromversorgung, um volle Leistung zu bringen.

Akku-Sägen sind Allround-Talente, die sich fast überall einsetzen lassen. Sie sind leistungsstark und zuverlässig und werden damit zum idealen Werkzeug für Profis und Heimwerker. Je nach Modell lassen sich Materialien wie Holz, Metall und Kunststoff schneiden. Akku-Sägen sind dabei sowohl für feine und präzise Arbeiten als auch für grobe Schnitte geeignet. Da sie beim Einsatz keine externe Stromquelle benötigen, können sie problemlos im Freien verwendet werden und finden sich daher auf Baustellen, im Wald und im Garten. Auch in Werkstätten werden Akkusägen vermehrt eingesetzt, da der kabellose Gebrauch mit Ladegerät auch hier sehr praktisch ist. Die Akku-Säge ist zudem umweltschonender als die Motorsäge. Akkulaufzeiten variieren je nach Gerät und Akkuleistung, heutzutage können Akku-Sägen jedoch für mehrere Stunden in Betrieb genommen werden, ohne an Power zu verlieren. Verschiedene Sägeblätter sorgen für die nötige Schneidekraft oder Präzision.


Arten von Akku-Sägen

Die Wahl der Säge ist abhängig vom jeweiligen Projekt. Bei Akku- und Elektrosägen unterscheidet man einerseits die Art der Säge bzw. des Sägeblatts, als auch ob es sich um ein handgeführtes oder stationäres Modell handelt. Für die Mobilität bieten sich handgeführte Modelle an, in Werkstätten können stationäre Sägen von Vorteil sein, da sie eine noch höhere Leistung erbringen. Informationen zu den verschiedenen Typen im Überblick:


Akku-Dämmstoffsäge 

Zum präzisen Zuschneiden von Dämm-Materialien wie Glaswolle, Steinwolle, Styropor und Naturfasern sowie PUR- und Polystyrol-Dämmplatten eignet sich die Akku-Dämmstoffsäge. Da die Arbeiten häufig von schwer erreichbaren Orten wie Gerüst oder Dach durchgeführt werden, ist ein kabelloses Gerät mit Akku von großem Vorteil. Mit Führungsschiene und Winkelanschlag können exakt passende Schnitte gemacht werden.


Akku-Tauchsäge 

Die Tauchsäge verdankt ihren Namen ihrer praktischen Funktion in das Material “einzutauchen”. Während andere Sägen an der Kante des Stoffes ansetzen, kann die Tauchsäge auch Ausschnitte aus dem Material machen, ohne den Rand einzuschneiden. Sie wird daher zum Beispiel für Aussparungen in Türen und Küchenarbeitsplatten, dem Zuschnitt von Plattenmaterial oder der Herstellung von Dehnungsfugen in Parkettböden sowie Schattenfugen verwendet. Sie schneidet Stoffe wie Holz, Holzverbundwerkstoffe, Platten und Plattenwerkstoffe, Aluminium und Acrylglas. Der Winkel kann individuell eingestellt werden. Tauchsägen gibt es mit praktischem Splitterschutz und KickbackStop, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.


Akku-Handkreissäge

Kreissägen eignen sich für verschiedenste Materialien und Zuschnitte. Die hohe Präzision der Akku-Handkreissäge mit Führungsschiene steht dem stationären Modell um nichts nach. Es können winkelgenaue Kappschnitte durch typische Werkstoffe wie Holz, Metall oder Kunststoff vollzogen werden, egal ob in der Werkstatt, auf der Baustelle oder auf dem Dach – die Handkreissäge ist der ideale Begleiter für flexible Sägearbeiten. Zum Schutz der Hände vor dem Sägeblatt werden Kreissägen mit einer Schutzhaube und einer Schnellbremse ausgestattet. 


Akku-Säbelsäge 

Die Säbelsäge, auch Reciprosäge genannt, ist ein kompaktes Gerät mit säbelförmigen Sägeblatt, welches sowohl bei Heimwerkern als auch Profis beliebt ist. Durch ihre einfache Handhabung und starke Schneidekraft kann sie für viele Materialien verwendet werden. Besonders auf Baustellen wird die Akku-Säbelsäge gerne eingesetzt, da sie auch an schwer erreichbare Stellen mitgenommen werden kann und Materialien wie Holz, Metall, Aluminium und Stein in Sekundenschnelle schneidet. Der geringe Zeitaufwand macht die Säbelsäge auch zum Werkzeug der Feuerwehr: Wenn jede Sekunde zählt, kommt es auf ein schnelles, zuverlässiges Gerät an. 


Akku-Stichsäge

Eine Stichsäge ist eine Handsäge mit einseitig geführtem, kurzem Sägeblatt. Stichsägen sind für Heimwerker unverzichtbar. Die kompakten Modelle mit schlankem Sägeblatt eignen sich hervorragend, um gerade Linien und Kurven ohne großen Aufwand zu sägen. Durch die Akku-betriebene Säge wird der Gebrauch noch praktischer. Stichsägen können zur Bearbeitung von Holz sowie bei dünnen Blechen, Aluminium, Plattenwerkstoffen oder Kunststoffen verwendet werden. Manche Stichsägen haben eine Pendelhubfunktion, welche das Sägeblatt zusätzlich zur Auf- und Ab-Bewegung mit einer leichten Rotation beschleunigt. So können mehr Schnitte bei geringerem Zeitaufwand getätigt werden. 


Akku-Kettensäge

Die Kettensäge wird üblicherweise für Holzarbeiten verwendet. Die Akku-Kettensäge ist durch ihr geringes Gewicht und ihren verhältnismäßig leisen Betrieb perfekt geeignet für Heimwerker, die kleinere Schnittarbeiten in Hof und Garten tätigen möchten. Auch im semi-professionellen Bereich sind Akku-Kettensägen bereits etabliert, da die Akkuleistungen sich stetig verbessern und auch preislich erschwinglicher werden. Akku-Kettensägen treten also zunehmend in Konkurrenz mit Elektro- und Motorsägen.


Akkusäge oder Elektrosäge?

Der große Vorteil der Akku-betriebenen Werkzeuge ist ihre Mobilität: Sie können an Orten ohne Stromzufuhr wie im Wald oder auf Baustellen und schwer erreichbaren Plätzen genutzt werden. Auch in Werkstätten sind Akku-Sägen durchaus praktisch: Während bei elektrischen Geräten noch die Kabel ein- und umgesteckt werden, ist die Akku-Säge stundenlang einsatzbereit. Ebenso steigt die Sicherheit, da keine Unfälle wie das Stolpern über Kabel oder das versehentliche Durchschneiden dieser vorkommen. Akkus und Ladegeräte sind zudem langlebig und umweltschonend.


Unser Angebot

Egal für welches Projekt – wir haben die richtige Säge! Kirchner24 bietet folgende Produkte

mit Akkubetrieb an. Wir führen echte Qualität mit Marken wie Bosch, Makita und Festool. 


Zubehör

Für unsere Akku-Sägen bieten wir Akku-Packs und Ladegeräte in verschiedenen Stärken und Leistungen an. Viele unserer Produkte finden Sie zudem als Angebot im Artikelpaket. 


Akku-Säge im Onlineshop von Kirchner24 kaufen

Das nächste Projekt soll ein Erfolg werden? Dann fällt die Wahl auf Akku-Sägen von Kirchner24! Egal ob drinnen oder draußen: Die einfache Handhabung und starke Leistung unserer Geräte überzeugt Heimwerker wie Profis! Wer nicht aufs Kabel verzichten möchte, wird bei unserer vielfältigen Auswahl an Elektro-Sägen ebenfalls fündig! Wir bieten faire Preise und unkomplizierten Versand!

Um die Werkstatt zu erweitern, ist die ideale Ergänzung zur Akku-Säge der Akku-Schrauber.